Der vollefarben.de Blog — BIPoC

9 Fragen an rassismuskritische Heilpraktikerin Öznur Acar

Geposted von vollefarben kollektiv am

Öznur, wie bist du zur Heilpraktikerin geworden? Das und viele weitere Fragen haben wir Heilpraktikerin Öznur Acar im Interview gestellt. Die ehemalige Apothekerin praktiziert Naturheilkunde als Ergänzung zur Allgemeinmedizin in ihrer rassismuskritischen Praxis im Tölzer Land (Bayern).    Wer ist Öznur Acar und wie bist du zur Heilpraktikerin geworden? Öznur Acar ist ein türkisches Gastarbeiterkind zweiter Generation. In München geboren und aufgewachsen, haben meine Eltern beschlossen, in die Türkei zurückzukehren. Ich wurde mit meinem jüngeren Bruder Timur mitgenommen. Mit einem Elternteil erstmal. Mit 21 beschloss ich nach München zurückzukehren. Mein Vater nahm mich mit und ich musste als junge Erwachsene nochmal...

Weiterlesen →


Alles Halal ist ein Statement meiner eigenen Identität

Geposted von vollefarben kollektiv am

Alles Halal: Denise Kynd über ihre Kunst und ihr Fashion Statement Wer ist Denise Kynd und was hat es mit den Alles Halal T-Shirts auf sich? Als Tochter einer jemenitischen Mutter und einem deutschen Vater bin ich wie viele andere in der Mitte von zwei Kulturen. Man hat keine 100-prozentige Zugehörigkeit, aber man ist trotzdem ein Teil von beidem. Man ist immer in der Mitte. Ich wollte mit dem Wording und der Typografie auf dem Alles Halal T-Shirt beides verbinden, um auch einen Platz zu erschaffen. Weil wir alle Halal sind, egal was unser Background ist oder die sexuelle Identität...

Weiterlesen →


vollefarben.de gewinnt Jury-Preis

Geposted von vollefarben kollektiv am

Vier intensive Monate sind viel zu schnell vorbeigegangen. Hier ist unsere Startup Story vom Holistic Impact Incubator.  Was ist passiert? Anfang 2022 haben wir uns bei dem Holistic Impact Incubator (HOLII) mit vollefarben.de beworben. Unser Ziel: Mehr Repräsentation und Empowerment von BIPoCs und damit eine inklusivere und gerechtere Gesellschaft mitgestalten. Wie? Mithilfe einer Online-Plattform, die die aktuellen Kernprobleme von Unternehmer*innen of Color löst:  Mangelnder Zugang zu Netzwerken Mangelnde Ressourcen Mangelndes unternehmerisches und technisches Know-How Und die Folgen daraus: Keine ausreichende Sichtbarkeit für ihre Produkte, keine ausreichenden Verkäufe und viel zu wenig Repräsentation von Menschen mit Migrationsgeschichte in den Verkaufsregalen. Oder...

Weiterlesen →


Die 5 besten antirassistischen Kinderbücher für jedes Kind

Geposted von vollefarben kollektiv am

Welche Kinderbücher sind antirassistisch und welche Kinderbücher gegen Rassismus werden empfohlen? Hier findest du die Top 5 unserer Lieblingskinderbücher gegen Rassismus und für eine vorurteilsbewusste Erziehung. Darum brauchst du antirassistische Kinderbücher in deinem Kinderzimmer Repräsentation in Kinderbüchern ist immens wichtig für die Entwicklung von Kindern. Gerade in jungen Jahren nehmen sie alles um sich auf und lernen ständig dazu. Dazu gehört auch, wie Held:innen im TV, Online Streams und Kinderbüchern dargestellt werden. Unweigerlich vergleichen sie sich mit den Protagonist:innen. Sehen sie nur weiße Figuren oder Figuren, die anders aussehen als sie selbst, prägt sich das in die Vorstellung davon ein,...

Weiterlesen →


Das bedeuten die Abkürzungen PoC, BPoC, BIPoC

Geposted von vollefarben kollektiv am

Anders als Begriffe wie Menschen mit MigrationshintergrundEinwanderer:innenZugewanderte, Migrant:innen oder Flüchtlinge wurden die Bezeichnungen SchwarzIndigen und People of Color und deren Zusammenschluss in der Abkürzung BIPoC den Betroffenen nicht von der Mehrheitsgesellschaft oder von Kolonialmächten auferlegt. Stattdessen handelt es sich um Selbstbezeichnungen, die von den Communities heraus als Ergebnis langjähriger Widerstände gegen koloniale Unterdrückung und den Einsatz für die Gleichberechtigung entstanden sind.

Weiterlesen →