Der Junge, der einen Wald pflanzte: Die wahre Geschichte von Jadav Payeng. Kinderbuch ab 4 Jahren. Für Kita, Grundschule & Umweltpädagogik

Sophia Gholz, Kayla Harren

Normaler Preis €24,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. die zweitbeste Zeit ist jetzt."

Warum brauchen wir Wälder? Ein Kinderbuch nach einer wahren Begebenheit.

Was macht ein Kind, das vor seiner Haustür die Folgen der Zerstörung des Regenwalds beobachten kann? Der kleine Jada Payeng wird selbst aktiv! Er beschließt, etwas gegen Artensterben und Überschwemmungen zu tun. Auf seiner Flussinsel im indischen Brahmaputra pflanzt er ein paar Bambus-Setzlinge. Durch seine Pflege wachsen sie erst zu einem Gebüsch, dann zu einem Wäldchen heran. Bald geschieht ein Wunder: Die Natur kehrt zurück. Elefanten, Affen und Tiger streifen durch den Wald, den der Junge geschaffen hat.

Mut, Geduld und Liebe zahlen sich aus! Warum es sich lohnt, Verantwortung zu übernehmen

Du bist nicht zu klein! Aktiv werden stärkt das Selbstbewusstsein. 

Ein Vorbild für Kinder: Jada Payeng als Pionier für Natur- und Umweltschutz 

Ökosystem Wald und Rettung des Regenwalds: Sachwissen über die Tiere und Pflanzen 

Lasst uns einen Wald aufforsten: Mit Baumpflanz-Anleitung zur Aufzucht von Setzlingen Authentisch und motivierend: ein Bilderbuch über die Liebe zur Natur

Jada „Molai“ Payeng hat nie aufgehört, den Regenwald zu beschützen. Heute lebt er zwischen Wildtieren und riesigen Bäumen in genau dem Wald, den er 1979 gepflanzt hat. Sein Vorbild ist in Zeiten des Klimawandels aktueller denn je und eine Inspiration für kleine Naturschützer*innen.

Die preisgekrönte Autorin Sophie Golz hat die wahre Geschichte kindgerecht aufgeschrieben. Das magisch illustrierte Bilderbuch zeigt, was wir mit verantwortungsvollem Handeln für die Umwelt erreichen können!

Über die Autorin und Mitwirkende

Sophia Gholz ist eine preisgekrönte Kinderbuch-Autorin, Musikliebhaberin und fleißige Leserin. ​ Als Kind war Sophia eine passionierte Leserin und Künstlerin. Wenn sie nicht las oder zeichnete, reitete sie Pferde auf einem Bauernhof oder machte Unfug mit ihren Brüdern.

Als Erwachsene liebt Sophia nach wie vor Lesen, Kunst und Unfug. Wenn sie nicht schreibt, liest sie, macht sie Kunst oder rennt ihren Kindern oder Hunden hinterher – meistens beiden. Sophia ist in Florida aufgewachsen, hat in Kalifornien Kunst studiert und ihren Ehemann in Manhattan kennengelernt. Jetzt genießt sie das Leben im Süden der USA zusammen mit ihrer Familie.

​ Kayla Harren hat einen Abschluss von der School of Visual Arts in New York City. Sie ist die Autorin und Illustratorin von "Mary Had a Little Lizard" und hat eine Reihe von Projekten illustriert, darunter "Hannah's Tall Order" und "The Boy Who Grew a Forest". Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in St. Paul, Minnesota.

Sprachen: Deutsch

Autorin: Sophia Golz

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 32

Lesealter: 4 - 6 Jahre

Veröffentlichungsdatum: 01-02-2021